Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Informationen zum Wiederbeginn des Unterrichts ab dem 22.02.2021

17.02.2021

                             

Liebe Eltern!

 

Ab dem 22.02.2021 beginnt für Ihre Kinder wieder der Präsenzunterricht. Die Klassen werden in jeweils zwei Gruppen aufgeteilt und von den Klassenlehrerinnen bzw. Fachlehrerinnen an zwei bis drei Tagen in der Woche unterrichtet. Die Gruppe 1 hat immer montags und mittwochs und die Gruppe 2 immer dienstags und donnerstags Unterricht. Freitags wechseln wir von Woche zu Woche die Gruppe. Die Kinder des 1ten und 2ten Jahrgangs gehen zu Unterrichtsbeginn über den Parkplatz und die Kinder des 3ten und 4ten Jahrgangs über den Schulhof ins Schulgebäude. Der Unterricht findet im Klassenraum statt.

 

Der 1te und 2te Jahrgang hat an den jeweiligen Präsenztagen vier Unterrichtsstunden, der 3te und 4te Jahrgang fünf Unterrichtsstunden. In den ersten zwei Wochen werden wir an den Präsenztagen keine Hausaufgaben aufgeben.

 

An den Tagen, an denen Ihr Kind keinen Schulunterricht hat, wird es mit Aufgaben versorgt, die es zu Hause oder in der Notbetreuung bearbeiten kann.

 

Unser Konzept gilt zunächst nur bis zum 05.03.3021.

 

An folgenden Tagen hat Ihr Kind Unterricht:

        Gruppe 1                                                                   Gruppe 2

Montag, 22.02.2021                                       Dienstag, 23.02.2021

Mittwoch, 24.02.2021                                    Donnerstag, 25.02.2021

Freitag, 26. 02.2021                                      Dienstag, 02.03.2021

Montag, 01.03.2021                                       Donnerstag, 04.03.2021

Mittwoch, 03.03.2021                                    Freitag, 05.03.2021

 

Der Bus fährt planmäßig zur 1. Stunde und nach der 4. und 5. Stunde.

 

Notbetreuung:

An den Tagen ohne Präsenzunterricht können Sie Ihr Kind zur Notbetreuung anmelden. Kinder, die in der OGS bzw. 8-1 angemeldet sind, können nach Unterrichtsende in der Betreuung verbleiben. Für Kinder, die nicht in der OGS bzw. 8-1 angemeldet sind, endet das Notbetreuungsangebot nach Unterrichtsende (11.30 Uhr bzw. 12.25 Uhr).

Bitte bedenken Sie dabei, dass dieses Angebot nur im äußersten Notfall angenommen werden soll. Durch den Einsatz aller Lehrkräfte im Präsenzunterricht sind unsere Betreuungsmöglichkeiten deutlich eingeschränkter. Falls Sie Ihr Kind für die Notbetreuung anmelden möchten, machen Sie dieses bitte bis Donnerstag, 18.02.2021, 12.00 Uhr, per Email an die Schule

( ). Bitte geben Sie an, an welchen Tagen Ihr Kind nach Stundenplan betreut werden soll und ob es anschließend die 8-1 bzw. OGS besucht.

 

Unterrichtsfächer

Der Schwerpunkt liegt auf den Hauptfächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht. Englisch und weitere Nebenfächer werden aber auch unterrichtet. Förderunterricht wird bis zum 05.03.2021 nicht angeboten.

 

Sportunterricht

Der Sportunterricht findet einmal wöchentlich in der Sporthalle statt. In der Sporthalle herrscht Maskenpflicht. Dies ist eine Vorgabe des Landes NRW. Bei zu anstrengenden Einheiten kann die Maske abgenommen werden. Wenn die Temperaturen wieder milder werden und die Wetterverhältnisse es zulassen, wird der Sportunterricht nach draußen verlegt. 

 

Übermittagsbetreuung

Das OGS-Angebot (OGS + 8-1) steht angemeldeten Kindern zur Verfügung.

 

Hygienemaßnahmen

Jedes Kind muss einen passenden Mundschutz (keine Stoffmasken oder Schals) mit zur Schule nehmen. Im Klassenraum werden den Kindern feste Sitzplätze zugeordnet. Der Mundschutz muss im Klassenraum nur während der Partnerarbeit und im Sitzkreis getragen werden. Auf den Fluren und Toiletten, auf dem Pausenhof und in der Sporthalle herrscht Maskenpflicht.

Wir freuen uns, Ihre Kinder in der kommenden Woche wiederzusehen. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und verbleibe bis dahin

 

mit herzlichen Grüßen

 

Holger Gessner

Schulleiter