Link verschicken   Drucken
 

Informationen zum Schuljahresabschluss

18.06.2020

Liebe Eltern!

 

Mit Beginn der Sommerferien geht ein in vielerlei Hinsicht besonderes Schuljahr zu Ende. Die Coronapandemie, die daraus folgende Schulschließung und der Wechsel zwischen Präsenztagen und dem Lernen auf Distanz hat die ganze Schulgemeinde vor große Herausforderungen gestellt. Wir haben versucht, die auftretenden Fragen zu beantworten und Ihre Kinder bestmöglich zu fördern. Gerne hätten wir mehr Präsenzunterricht angeboten, waren aber an die Vorgaben der Landesregierung gebunden. Umso mehr freuen wir uns, dass wir in den letzten beiden Schulwochen wieder nach Stundentafel unterrichten können. Für Ihre Unterstützung und Verständnis, aber auch für die sachlich- kritischen Nachfragen möchten wir uns an dieser Stelle bedanken.

 

Unser alle vier Jahre stattfindendes Zirkusprojekt mussten wir schweren Herzens absagen. Über einen möglichen Alternativtermin werden wir Sie noch informieren. Diesen werden wir aber erst dann ansetzen wollen, wenn dies die rechtlichen Vorgaben auch wieder zulassen.

 

Beim Landesweiten Mathewettbewerb NRW haben erfreulicher Weise fünfzehn Kinder die dritte Runde erreicht. Leider musste auch dieser Termin abgesagt werden. Eine entsprechende Urkunde werden die Kinder aber noch erhalten. Der Känguru Wettbewerb Mathematik kann weiter durchgeführt werden. Entsprechende Infos haben die Klassenlehrerinnen schon rausgegeben.

 

Auch die anstehenden Zeugnisse wurden nach den coronabedingten Vorgaben der Landesregierung NRW verfasst. Hierbei waren folgende Punkte zu beachten:

 

  • Die Zeugnisse sind Jahreszeugnisse, d.h. es konnte nur die Lernentwicklung vom Schuljahresbeginn bis zur Schulschließung im März 2020 berücksichtigt werden. Einige Themen konnten noch nicht im Unterricht durchgenommen werden.
  • Das Lernen auf Distanz und der Präsenzunterricht werden nicht benotet und somit auch nicht im Zeugnis berücksichtigt. Die Kinder erhalten allerdings als Würdigung eine Urkunde.

 

Aus den oben genannten Punkten ergibt sich, dass einige Kreuzchen nicht gesetzt wurden und die Felder somit leer bleiben. Die nicht behandelten Themen werden wir im kommenden Schuljahr aufgreifen bzw. nachholen.

 

Die Kinder erhalten am Mittwoch, 24.06.2020, eine Kopie ihres Zeugnisses. Bitte bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift, dass Sie das Zeugnis gesehen haben. Ihr Kind bekommt dann nach Vorlage der unterschriebenen Kopie am letzten Schultag (Freitag) das Original-Zeugnis.

 

Bislang haben wir noch keine genauen Informationen, wie der Schulbetrieb nach den Sommerferien fortgesetzt werden soll.

 

Wenn wir davon ausgehen, dass es bei einer möglichen zweiten Coronawelle wieder zu einem Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Lernen auf Distanz kommen könnte, möchten wir Videokonferenzen zwischen Lehrkräften und den Schülerinnen und Schülern ermöglichen. Das Kollegium arbeitet sich gerade intensiv in das Themengebiet ein. Uns ist durchaus bewusst, dass es bei einer solchen Umsetzung noch einige Problemfragen zu beantworten gäbe. Das beginnt bei der technischen Ausstattung in einzelnen Elternhäusern, die Hilfestellung von Elternteilen bei der praktischen Umsetzung, eventuelle Software-Vorgaben durch das Land NRW usw. Trotzdem sind wir der Meinung, dass wir mit diesem digitalen Angebot der Förderung Ihrer Kinder noch besser gerecht werden könnten. Genauere Informationen, ob, wann und wie wir Videokonferenzen umsetzen werden, erhalten Sie in einem gesonderten Elternbrief im neuen Schuljahr.

 

Am letzten Schultag vor den Sommerferien (26.06.2020) feiern die Viertklässler ihren Abschied. Damit dieser auf dem Schulhof stattfinden kann, hat der 1te bis 3te Jahrgang an diesem Tag schon um 10.30 Uhr Schulschluss. Im Anschluss findet die OGS-Betreuung wie gewohnt statt.

Wir bitten darum, dass die Kinder den Schulhof dann zügig verlassen, damit wir mit den Kindern und Eltern des 4ten Jahrgangs – unter Wahrung der Coronaregeln – den Abschluss auf dem Schulhof feiern können.

 

Auch im neuen Schuljahr erhalten die Kinder einen Sünte-Rendel-Schulplaner. Nach Schulkonferenz-Beschluss vom 17.06.2020 werden wir im neuen Schuljahr einen Eigenanteil in Höhe von 2,00 € dafür einsammeln.

 

Zum Abschluss möchte ich mich nochmal – im Namen des ganzen Kollegiums – für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in diesem Schuljahr bedanken. Dieser Dank gilt auch und insbesondere für die Zeit der Corona-Krise. Wir alle arbeiten sehr gerne mit Ihren Kindern zusammen.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie Gesundheit und erholsame Sommerferien.

 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und verbleibe soweit

 

mit herzlichen Grüßen

 

Holger Gessner

Schulleiter